Blog

net@work bei Hut Mühlenbeck

net@work bei Hut Mühlenbeck

Wir trafen uns gestern zum net@work bei Hut Mühlenbeck in der Mauritiusstraße in Wiesbaden. Der 1925 von Willy Mühlenbeck gegründete Betrieb war damals eines von ca. 15 Hutgeschäften in Wiesbaden und führte nur Herren- Und Knabenkopfbedeckungen. Auch Schülermützen, die wie Uniformen die Klassenstufe symbolisierten, und der Konfirmandenhut waren Verkaufsschlager. Als 1953 der Gründer kinderlos verstarb, übernahm Karl-Heinz Voigtländer, der bereits mit seiner Frau Johanna in Bad Schwalbach ein Hutgeschäft führte, den Betrieb. Durch sein Engagement entwickelte sich der kleine Laden in der Faulbrunnenstraße 2 zum führenden Herrenhutgeschäft Wiesbadens. 1967 zog man in größere Räume in der Mauritiusstraße 6 um. 1983 übernahm der Sohn Andreas Voigtländer nach seinem BWL- Studium das Geschäft. Er nahm verstärkt Damenhüte, Kindermützen und junge, modische Artikel ins Sortiment auf. Auch das Werkstattangebot wurde erweitert.

2013 stieg Dominik Voigtländer mit ins Geschäft ein und gab uns gestern einen sehr persönlichen Einblick. Das Hüte aufprobieren (inklusive kompetenter Beratung) ist natürlich auch nicht zu kurz gekommen.

Alle Fotos ansehen